Another Code – Kapitel 4 Wiedersehen mit Papa

Header Another Code

Um ganz ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht, wie ich dieses Kapitel richtig zusammenfassen soll. Denn eigentlich gibt es hier nicht viel, dass der Rede wert wäre. Grund dafür ist, dass das Kapitel eigentlich zu 70 % aus Dialogen besteht und ihr Selbst nicht all zu viel machen müsst.

Es kommt nur ein richtiges Rätsel vor und ansonsten etwas zum Tüfteln und ausprobieren und viele Dinge, die untersucht werden wollen. Darum habe ich mich in Bezug auf das Rätsel, auf eine kleine Anekdote eingestimmt, die euch von meinem ersten Erlebnis mit Another Code berichtet.

Zum Einstieg des Rätsels müsst ihr ein Bild entstauben, was eigentlich schon auf der Hand liegt. Das heißt ihr wisst genau, was zu tun ist. Also ein wenig mit dem Stift über das Touchpad gewischt und siehe da, es passiert überhaupt nichts. Und jetzt? Vielleicht in Kombination mit dem DAS. Auch nichts… Und den DS zuklappen? Nichts. Verdammt. Ok vielleicht braucht man ja ein Tuch oder so. Also erneut alles abgesucht, aber nichts gefunden.

Ok, eventuell habe ich ja auch einfach das Touchpad nicht richtig bedient. Noch einmal zurück zu dem Bild. Wieder nichts. Verdammt wie soll es denn hier weiter gehen? Besonders frustrierend ist es an dieser Stelle, dass Ashley jedes Mal sagt, sie wüsste, was zu tun ist. Schön das du das weißt, ich weiß es nicht…

Ich war echt am verzweifeln und bin einfach nicht vorangekommen. Lösungshilfen sagt ihr? Klar habe ich auch daran gedacht, aber die gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht so richtig. Zumindest nicht in dem Umfang, dass sie mir weitergeholfen hätten.

An diesem Rätsel saß ich wirklich Tage, Wochen, Monate fest. Ich wusste weder vor noch zurück. Ich hatte wirklich alles ausprobiert. Zumal ich meinen DS ja ganz neu hatte und noch nicht vollumfänglich mit allen Funktionen des Gerätes vertraut war.

Irgendwann bin ich dann über ein anderes Spiel darauf gekommen, dass der DS über ein eingebautes Mikrofon verfügt, in das man hinein pusten kann. Das war also des Rätsels Lösung. Bewaffnet mit diesem Wissen, stattete ich dem verhassten Bild dann einen neuen Besuch ab und es hat endlich geklappt. Aber damit ist das eigentliche Rätsel erst angeschnitten und noch nicht gelöst und auch das hat es noch einmal in sich.

Denn ganz ehrlich, dass was ihr als Nächstes erkennen sollt, ist eher schlecht als recht zu sehen und eine akustische Bestätigung, dafür, dass ihr etwas richtig gemacht habt, erhaltet ihr auch nicht.

Von daher lässt sich über das 4 Kapitel wohl sagen, dass es zwar eigentlich kurz und knapp ist, vor allem, wenn man weiß was zu tun ist, dieses 1 Rätsel aber eine ziemlich große Herausforderung darstellen kann, besonders dann, wenn man den DS noch nicht vollständig kennt, sowie ich damals.

You may also like...