Another Code: Doppelte Erinnerung – Kapitel 5 Das zweite Another

Header Another Code

Wichtige Notiz vorweg: Innerhalb der Lösung habe ich zwischendurch geschrieben, ihr möchtet Bilder genau untersuchen. Das bedeutet alle Personen, sowie das Bild selbst anklicken, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Das werde ich im Text nicht noch einmal separat erwähnen. 

Lawrence‘ Zimmer

Ein neuer Flur wartet auf euch. Betretet hier direkt das erste Zimmer auf der rechten Seite und lauft nach unten. Hier findet ihr das Bett und den Nachtschrank, den ihr nun untersuchen solltet. Darin findet ihr einen Brief mit einem Testament. Danach solltet ihr in Richtung Kamin gehen, über dem Mal wieder ein Portrait hängt. Schaut es euch gut an, um D.`s Erinnerungen zu wecken. Danach solltet ihr euch das Bücherregal vornehmen, indem eine weitere Karte für euer DAS versteckt ist. Im Anschluss schaut euch den Schreibtisch etwas genauer an und hier die untere Schublade, die allerdings verschlossen ist. Wir haben aber bereits vorgesorgt und den Vogelschlüssel in der Tasche, den wir sogleich benutzen. Wir finden das Tagebuch von Lawrence Edward, welches wir untersuchen.

Nun bleibt nur noch das Zoetrop (das Blechgerät auf dem Couchtisch) über. Auch dieses nehmen wir uns vor und testen es gleich, nachdem D. erklärt hat, wie es funktioniert. Aber leider können wir kein Bild sehen. Allerdings lag doch in der Kiste im Atelier eine Filmrolle, die wir gleich holen. Verwendet diese dann mit dem Zoetrop und benutzt es erneut (wer das Spiel zum zweiten Mal spielt, sieht hier übrigens einen kleinen Ninja, statt eines Vogels). Geht nun an das Ende des Bettes, wo ihr ein Bild mit einem Baum seht. Klickt die Blüten hier genauso an, wie ihr es vorab in dem Film gesehen habt und ein Schalter offenbart sich, den ihr gleich betätigt. Eine weitere Geheimtür öffnet sich.

Der geheime Raum

Durch diese durch gegangen sehen wir einen Mann am Boden liegen. Das kann nur Bill sein. Weckt den Mann, indem ihr ihn mehrfach anklickt. Es folgt ein längerer Dialog. Ihr könnt dem Mann übrigens während des Gespräches eines von den Bonbons anbieten, die ihr von dem Kapitän erhalten habt, wofür ihr Schokolade erhaltet. Außerdem könnt ihr ihm das Feuerzeug zeigen, welches ihr im Gesellschaftsraum gefunden habt. Schaut euch nach dem Dialog noch die Schreibmaschine und den Brief auf dem Koffer links davon an. Danach könnt ihr den geheimen Raum und Lawrence Zimmer wieder verlassen.

Wer jetzt denkt er habe etwas wichtiges vergessen, sollte speichern, denn betretet ihr gleich erst das Labor, gibt es kein zurück mehr.

Das Labor

Folgt nun der Tür am oberen Ende des Flurs und ihr werdet in einen moderneren Komplex der Villa kommen, an den sich auch D. nicht erinnern kann. Die Stahltür vor euch ist einem Zahlencode verschlossen, der aber offensichtlich auf die Scheibe darüber geschrieben wurde. Pustet darum in euer Mikrofon und ihr werdet die Zahlenfolge 5819831220 sehen, mit der ihr die Tür öffnen könnt.

Zu eurer linken, in dem Aktenschrank findet ihr den Bericht zum Another, in der Schublade darüber eine weitere Karte für euer DAS. Sucht dann den Schreibtisch auf und schaut euch hier das Foto genau an. Klickt ihr auf Syoko erhaltet ihr die weiße DAS-Karte, auf der der Startcode ASH853LEY hinterlegt ist. Danach solltet ihr euch den Monitor genauer ansehen und alle Informationen lesen. Nun solltet ihr zurück in Richtung Eingang gehen und euch die Bücherregale vornehmen. In dem Regal gerade vor, findet ihr einen Bilderrahmen sowie einen Teddybären. Schaut euch das Foto und die Personen genau an und nehmt euch das Stofftier vor. D. wird auffallen, dass sich auf der Rückseite ein Schlitz befindet, in dem eine weitere Karte für euer DAS versteckt ist. Diese enthält den zweiten Zugangscode SAY919OKO. Habt ihr diese eingesteckt, sackt ihr auch noch den Bären ein. Danach schaut ihr euch das Regal zu eurer rechten an, indem ihr noch eine Karte für euer DAS findet.

Nun könnt ihr gerade vor, durch die nächste Tür gehen, die in einen langen Raum führt, an dessen Ende ihr auf der linken Seite eine Schalttafel findet. Gebt hier nun die beiden Startcodes ein: ASH853LEY SAY919OKO. Nun kommt es zu einem längeren Gespräch mit Richard. Versucht danach den Raum zu verlassen, weswegen D. euch einige Fragen stellen wird. Diese solltet ihr einfach nach eurem Empfinden beantworten. Begebt euch nun auf die Rückseite des Another und Ashley wird automatisch den DAS einlegen. Wählt danach über das Menü die weiße und danach die Rote Karte. Nach einem weiteren Dialog kommt es zur Zusammenfassung und ihr startet in das letzte Kapitel.

1. ein Portrait dreier Männer
2. Richard
3. Franny
4. Bills Stimme

Weiter zu: 

1. Kapitel
2. Kapitel
3. Kapitel
4. Kapitel
6. Kapitel

You may also like...