Phoenix Wright – Folge 5 „Wandel des Samurai“ Teil 2

Header Phoenix Wright Fall 3

Nach der Unterbrechung der Verhandlung findet ihr euch in eurer Kanzlei wieder. Macht euch von hier aus auf den Weg zu den Global Studios. Und hier zum Personalbereich. Hier trefft ihr auf Penny. Sie spricht euch kurz an und verschwindet danach zum Haupteingang um Frau Wendy Oldbag zu vertreten. Untersucht nun erneut den Abfluss. Maya bittet euch darum, den Abfluss wieder zu öffnen, da sie Mitleid mit den jungen Fans hat. Stimmt ihr zu und wählt „aufreißen.“ Bewegt euch nun in Richtung Umkleide. Hier sprecht ihr noch einmal mit Maya, ansonsten gibt es allerdings nichts Neues, weswegen ihr euch noch einmal zum Haupteingang bewegen solltet. Sprecht hier mit Penny über alle Punkte.

Danach solltet ihr Will Powers in der Strafanstalt aufsuchen. Sprecht auch mit ihm noch einmal über alles und geht im Anschluss zum Studio Eins außen. Von hier aus könnt ihr euch nun in Richtung Studio Zwei außen bewegen. Hier angekommen hört ihr ein verdächtiges Geräusch. Maya will daraufhin sofort in den Wohnwagen, dieser ist aber verschlossen. Geht also wieder zum Haupteingang und untersucht das Wachhaus. Penny lässt euch allerdings nicht gewähren, weswegen ihr weiter zur Umkleide geht. Sprecht hier mit dem Regisseur Sal Manella. Geht danach zurück zum Haupteingang. Nun trefft ihr nicht mehr auf Penny, sondern auf Frau Oldbag. Sprecht auch mit ihr über alles und bewegt euch von da aus zum Personalbereich. Hier trefft ihr nun auf den jungen Fan Cody Hackins. Versucht mit ihm über alles zu sprechen, doch der Junge ist nicht nur frech, sondern auch flink. Nachdem er verschwunden ist, fällt euch auf, dass ein Fläschchen mit dem Aufdruck Schlaftabletten vom Tisch gefallen ist. Diese fügt ihr eurer Akte hinzu. Nun solltet ihr erneut den Haupteingang aufsuchen. Ihr werdet feststellen, dass Frau Oldbag verschwunden ist, um den Jungen zu fangen. Untersucht nun den Wachraum und ihr findet den Schlüssel zum Wohnwagen. Maya ist dafür sich diesen zu leihen und er wird der Akte zugefügt.

Macht euch mit dem Schlüssel auf den Weg zum Studio 2 außen. Untersucht nun die Tür des Wohnwagens und Phoenix wird diese öffnen. Im Inneren trefft ihr auf Dee Vasquez. Sprecht mit ihr über alles, bzw. versucht es, denn sie ist nicht sehr gesprächig. Eigentlich interessiert sie sich nur für ein Drehbuch der Episode 13 und drückt euch eine Notiz für Sal Manella in die Hand. Geht darum zurück zur Umkleide. Zeigt Sal Manella die Notiz. Dieser teilt euch mit, dass er sich nicht mehr erinnern kann, wo er das Drehbuch gelassen hat. Macht euch auf den Weg zu Studio Eins innen. Auf dem Stuhl rechts in der Ecke findet ihr das Drehbuch. Geht nun zum Wohnwagen und gebt Dee Vasquez das Skript. Redet dann erneut mit ihr. Sie wird euch über die genauen Umstände und die Uhrzeit des versperrten Weges informieren und die Notiz dazu, gelangt in eure Akte.

Begebt euch nun in eure Kanzlei Wright und Partner. Hier sprecht ihr mit Mia. Die euch nun zum Haupteingang des Global Studios begleitet. Sprecht noch einmal mit Wendy Oldbag. Sie berichtet euch von einer „Geisel“ die sie hat, um den Jungen zu fangen, will diese aber nicht an euch raus rücken. Kurzerhand bietet ihr den Kartenschlüssel zu Studio Eins zum Tausch an. Somit wandert die Sammelkarte des Steel Samurai in euren Besitz. Nun bewegt ihr euch erneut zum Personalbereich. Hier trefft ihr wieder auf Cody. Dieser macht sich aber wieder aus dem Staub. Folgt ihm in die Umkleide und zeigt ihm die Karte. Cody erklärt euch, dass er diese Karte doppelt hat und eine seltenere haben möchte.

Geht erneut zum Wohnwagen und sprecht hier mit Penny. Zeigt ihr die Karte. Im Tausch bietet sie euch eine Ultra-Rare-Premium Karte an. Wählt „Tauschen“ und die Karte wandert in euren Besitz. Mit dieser macht ihr euch wieder auf den Weg in die Umkleide. Präsentiert Cody die Karte und gebt sie ihm. Im Anschluss sprecht ihr mit ihm über alles. Im Laufe des Gesprächs wird er euch fragen, was ihr am Steel Samurai toll findet, antwortet mit „Seine Kampfkünste.“ Nach dieser Unterhaltung erhaltet ihr von Cody ein Fotoalbum, Steel Samurai: Weg zum Ruhm. Befragt ihn noch zu den anderen Punkten. Danach erfolgt eine erneute Sequenz und die Verhandlung wird fortgesetzt.

Verhandlung:

Aussage Sal Manella -Der Tag des Mordes-

„…hatte ich ein Meeting im Wohnwagen Studio Zwei. Also aß ich nichts.“ Greift ihn an dieser Stelle an. Auf Mias Frage: „Kommt dir das nicht seltsam vor?“ Antwortet ihr „Das widerspricht sich.

„Während des Meetings, nun, da ist bestimmt niemand aufgestanden.“ Greift ihn auch an dieser Stelle an und wählt danach „Härter angreifen.

2. Aussage Sal Manella -Die Pause-

Greift hier wieder ein paar Mal an, bis es zum Dialog zwischen Edgeworth, dem Richter und Phoenix kommt. Wählt nun auf die Frage des Richters „Das tue ich, und zwar laut.“ (Ihr werdet an dieser Stelle allerdings ein ! verlieren)

Daraufhin wird die Verhandlung unterbrochen. Nach einem kurzen Gespräch mit Mia und Powers geht es weiter. Cody wird in den Zeugenstand gerufen und während des Gesprächs, wird eine Notiz zu seiner Kamera, mit in die Gerichtsakte aufgenommen.

Aussage Cody Hackins:

„Hätte ich die Kamera dabei gehabt, wäre das ein super Foto geworden, sag ich Ihnen.“ Legt hier die Kamera als Beweis vor.

2. Aussage Cody Hackins -Was ich sah-

„Dann… dann bewegte sich der Böse nicht mehr!“ Greift hier an. Danach stellt Phoenix sich die Frage „Wie soll ich jetzt weiter machen?“ Wählt „Härter angreifen.“ Danach wird euch der Richter fragen: „Warum soll er den Höhepunkt des Kampfes nicht gesehen haben?“ Daraufhin wählt ihr als Beweis die Kamera.

3. Aussage Cody Hackins -Kein Foto?-

„D-das ist alles. Jep.“ Greift an dieser Stelle erneut an. Wählt nun „Hart angreifen.“ Danach ergänzt Cody seine Aussage.

„Ich machte ein paar Fotos, aber es war zu spät, also löschte ich sie wieder.“ Wählt hier als Beweisstück Codys Fotoalbum. Auf die Frage des Richters: „Warum machte der Junge an diesem Tag kein Foto?“ Wählt ihr „Da der Steel Samurai unterlag.“ Nun schaltet sich auch Edgeworth ein und fragt euch: „Was soll das alles!?“ Antwortet mit „Steel Samurai war das Opfer.“ Ihr bekommt nun im weiteren Verfahren ein Foto von Cody vorgelegt. Dieses soll einen Widerspruch beinhalten. Seht euch dazu die recht obere Ecke an. Das Ende der Zahl, die hier zu sehen ist. Markiert diese, denn es handelt sich hier auf keinen Fall um eine 1, sondern eine 2. Danach sollt ihr den Standort auf dem Lageplan einzeichnen, zeigt hier auf Studio 2. Im weiteren Verlauf wird Phoenix den Richter wie folgt ansprechen: „Euer Ehren, es ist äußerst bedeutsam, dass der Mord im Studio 2 stattfand“ wählt „Der Wohnwagen ist dort.“ Kurze Zeit später möchte nun Edgeworth einen Beweis von euch, dass Hammer tatsächlich das Kostüm des Samurai gestohlen hat. Zeigt dazu die Flasche mit den Schlaftabletten. Danach wird Phoenix den Richter noch einmal ansprechen mit: „Euer Ehren, ich habe eine Idee“ wählt „Nehmen Sie Fingerabdrücke.

Danach wird der Fall noch ein letztes Mal vertagt.

You may also like...