The Legend of Zelda: Majora`s Mask – Wie verhindere ich den Aufschlag des Mondes

Header Zelda Majora`s Mask 3DS
Eine ganze Zeit lang, hatte ich immer wieder folgende Suchanfrage in meinem Blog: „Wie verhindere ich das Aufschlagen des Mondes in The Legend of Zelda: Majora`s Mask.“ Da es sich hierbei um das Endziel des Spieles handelt, hätte ich wohl eine Komplettlösung schreiben müssen, was ich nicht möchte. Aber dennoch, hier mal ein paar nützliche Tipps:

Den Aufschlag des Mondes zu verhindern ist das Ziel des gesamten Spiels. Dieser besagte Aufschlag ist im Spiel zeitlich festgelegt. Das heißt man hat unten auf seinem Bildschirm eine Uhr, die einem sagt, welcher Tag gerade ist und wie spät es ist. Am Ende des dritten Tages wird der Mond aufschlagen. Um dies zu verhindern, müsst ihr die vier Tempel des Spiels aufsuchen und die Giganten befreien.

Dennoch habt ihr die Möglichkeit in den Tagen zu reisen. Dies könnt ihr mithilfe eurer Ocarina. Die Ocarina erhaltet ihr, sobald ihr wieder auf das Horrorkid trefft, welches schon auf dem Uhrenturm auf euch wartet. Es verliert die Ocarina und ihr könnt sie ergattern. In einer Erinnerungsszene entsinnt sich Link dann, wie Zelda ihm einst die Hymne der Zeit beigebracht hat und lernt diese erneut. Mit der Hymne der Zeit könnt ihr wieder an den ersten Tag zurückreisen. Somit könnt ihr den Aufschlag des Mondes erst einmal umgehen.

Die anderen beiden Lieder sind etwas schwieriger, denn diese lernt ihr nicht. Den einzigen Hinweis darauf bekommt man von der Vogelscheuche im Observatorium. Das bedeutet, aber auch dass diese nicht im Menü angezeigt werden und ihr euch diese beiden Stücke merken müsst. Allerdings könnt ihr sie so auch direkt testen.

Die Ballade des Kronos verlangsamt die Zeit. Ihr benutzt sie, indem ihr die Hymne der Zeit rückwärts spielt.

Das Thema der Zeit im Wind, bewirkt das ihr den Tag bis zur nächsten Dämmerung vorverlegen könnt, denn ihr reist direkt dorthin.

So habe ich zum Beispiel, vor beginn eines neuen Tempels, immer die Ballade des Kronos gespielt, damit ich mehr Zeit hatte. Also konzentriert euch erst einmal darauf das Problem mit dem Aufschlagen des Mondes clever zu umgehen. Ich hoffe, dass euch diese beiden musikalischen Werke dabei unterstützen können.

You may also like...